Bergbauern in Not brauchen Unterstützung

Bergbauern in Not brauchen Unterstützung

Projektspende für eine junge Berner Bergbauernfamilie.

Eine junge Berner Bergbauernfamilie muss das alte Haus renovieren und die Heizung ersetzen. Doch der Bauer erkrankt schwer, das Vorhaben ist gefährdet. Nur dank Unterstützung gerät die Familie nicht in finanzielle Schwierigkeiten.

Im Berner Voralpengebiet bewirtschaftet die Familie einen schönen Milchwirtschaftsbetrieb. Das Paar hat zwei kleine Kinder, das jüngere ist erst einige Monate alt. Mit etwas Nebenverdienst bessern die Bergbauern ihr Einkommen auf. Im Bauernhaus wohnen drei Parteien: die junge Familie, die Mutter des Betriebsleiters und eine Schwester. Die Mutter arbeitet fleissig mit im Bergbetrieb. Nun muss das alte Haus renoviert und im Hinblick auf das Wachstum der Familie erweitert werden. Auch soll künftig ein Lernender Platz auf dem Hof finden. Die veraltete Holzheizung soll zudem durch eine Holzschnitzelheizung ersetzt werden, womit künftig der Arbeitsaufwand fürs Heizen deutlich sinkt und erst noch alle Gebäude auf dem Betrieb zentral beheizt werden können. Bei der Renovation wollte der Bauer als gelernter Zimmermann ursprünglich grosse Teile der Holzarbeiten selber übernehmen - und damit viele Kosten sparen. Doch es kam anders: Eine schwere Krankheit zog den Mann dermassen in Mitleidenschaft, dass er sich heute zwar auf dem Weg der Genesung befindet, aber immer noch stark eingeschränkt ist. An strenge körperliche Arbeiten ist momentan nicht zu denken. Ohne finanzielle Unterstützung kann die junge Bergbauernfamilie die notwendige Renovation nicht umsetzen.

Lieber ein anderes Projekt?

Hier finden Sie alle aktuellen Projekte, für die Sie spenden können.

Offener Betrag: 50'000.-

Reservieren Sie den Betrag, den Sie für dieses Projekt spenden möchten (Mindestbetrag 1000 CHF).